NEUBAU IN SCHWALBACH A. T. (Bezug: 31.12.21)
65824 Schwalbach am Taunus, Schulstraße 27
Neubau einer Wohnanlage mit 3 Gebäuden, 19 Wohneinheiten, Tiefgarage und 2 Fahrstühlen

« zurück

OBJEKTBESCHREIBUNG:

Das Neubauprojekt in Schwalbach am Taunus, Schulstraße 27, besteht aus drei Gebäuden. Davon stehen zwei Gebäude auf der gemeinsam genutzten Tiefgarage, die insgesamt 18 PKW-Stellplätze bietet und von der Sauererlenstraße aus angefahren wird. Die Gebäude sind in moderner zwei-, mit Staffelgeschoss, und dreigeschossiger Bauweise mit Flachdächern konzipiert. Im Erd- und Obergeschoss der Gebäude 1 und 2 befinden sich jeweils drei Einheiten. Darüber hinaus finden im Penthousegeschoss des Gebäudes 1 zwei weitere und des Gebäudes 2 drei weitere Penthousewohnungen Platz.

Energieeffizienz, Barrierefreiheit, Modernität und eine hochwertige Ausstattung sind prägende Merkmale. Ebenerdige Hauszugänge auf Straßenniveau und Personenaufzüge ab Tiefgarage bieten barrierefreie Erreichbarkeit aller Einheiten der Gebäude 1 und 2. Die Wohnräume haben Tageslicht und sind mit bodentiefen Fenstern ausgestattet. Hochwertige Balkonanlagen erweitern jede Wohnung.

Der rechtzeitige Kauf einer Wohneinheit ermöglicht eine Individualisierung, insbesondere bezüglich der Nutzung von Kommunikations-, TV-, Not- oder nicht herkömmlichen Schaltersystemen, einer eigenen Auswahl an Sanitäreinrichtungen, Innentüren sowie Balkon-, Bodenbelägen und Wandfliesen. Individuelle Anforderungen sind, wenn nicht statisch von Relevanz, vor und in der Bauphase umsetzbar.  

GEBÄUDE:

Das Gebäude zeichnet sich durch helle, moderne und geradlinig angelegte Raumstrukturen aus. Kurze Verkehrswege erzeugen eine großzügige Wirkung der einzelnen Einheiten. 17 Keller, Fahrradabstellplätze, ein Waschmaschinenraum und 18 Tiefgaragen-Stellplätze sind unterhalb der Gebäude 1 und 2 vorhanden. 11 PKW-Außenstellplätze als mögliche Zweit- oder Gästeparkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe auf dem Grundstück.

LAGEBESCHREIBUNG:

Der Standort des Neubaus liegt im gewachsenen Ortskern von Schwalbach am Taunus, welches beste Infrastrukturangebote zu bieten hat. Die zentralen Haltestellen für den ÖPNV liegen unweit in Laufnähe (Haltestelle Limes ca. 1 km, Haltestelle Schwalbach Nord ca. 2 km). Schwalbach am Taunus grenzt unmittelbar an Frankfurt am Main (Eschborn) und den Naturpark Taunus an. Über den zentralen S-Bahnhof Niederhöchstadt, welcher ebenfalls fußläufig zu erreichen ist, gelangt man bequem direkt und in kürzester Zeit nach Frankfurt am Main. Darüber hinaus befinden sich die Autobahnanschlüsse A5, A66 und die A648 in unmittelbarer Nähe, die Schwalbach am Taunus an das gesamte Rhein-Main-Gebiet anbinden. Die Infrastruktur bietet alles, was zum täglichen Bedarf benötigt wird. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Kinderbetreuungseinrichtungen und weiterführende Schulen runden das attraktive Portfolio der Stadt ab.